AUSSTELLUNGEN

2016

„Höhen, Breiten und Tiefen“, cubus kunsthalle ,Duisburg

„it has to change“  Galerie Splettstößer, Kaarst

„LUX“, Galerie Schloss Neersen
Ausstellungskatalog Schloss Neersen | Blick in den Katalog

2015
Bildvorstellung, Kunstverein Gelsenkirchen

2014
40 von 230 – Rückblick auf 30 Jahre Galeriearbeit, Buch- und Kunstkabinett Konrad Mönter KG, Meerbusch
Dipolarität, Randlage Hansa 9, Neuss
Ponteggio, Generatorenhalle der NEW, Viersen | Blick in die Ausstellung

2013
Arbeiten aus Papier, Galerie Splettstößer, Kaarst | Blick in die Ausstellung
Michael Kortländer,  „nach Sachlage entschieden“ Plastische Arbeiten, Künsterloge Ratingen, Ratingen

2012
LO SPAZIO, Kunstverein Duisburg, Duisburg | Blick in den Katalog
Vermächtnis – UMGESTELLT!, VITRINE IM MALKASTEN, Düsseldorf
H6, Haus Hildener Künstler, Hilden

2011
„Michael Kortländer, Plastische Arbeiten“, Verlag und Galerie Peerlings GmbH, Krefeld
3-DAY STAND, Atelierhaus Walzwerkstraße, Düsseldorf
3-DAY STAND, Brooklyn Fire Proof, New York City/USA

2005
AUMALSBILD, Künstlerzeche „Unser Fritz“ , Herne
… zurück zu den Klassikern, Plastische Arbeiten, Museum Kalkar

2003
Plastische Arbeiten, Landtag Düsseldorf
Turnaround, Ehemalige Reichsabtei,Korneliemünster

2002
Cardboard II, Kunstverein Ibbenbüren
Kartonreliefs, Galerie Friege, Remscheid
Cartone, Forum für Kunst, Herzogenrath

2000
„Reliefbilder“, Kunstverein Grevenbroich
„der Kopf ist rund“, Grimm Atelier, Düsseldorf
Reliefbild „Energiefeld 1“, Dokumentation Sparkasse Neuss
Cardboard I, Art Team Hamburg

1999
„…zurück zu den Klassikern“, Galerie Januar e.V., Bochum
„M. Kortländer“ Plastische Arbeiten, Städt. Galerie Büttgen
„Don´t try this at home“, Villa Zanders, Bergisch Gladbach
Korrespondenzen, Gehlenhof Neuss
Plastische Arbeiten, Gothaer Kunstforum Köln

1997
„Boxes“, Hansefestival Bergen, Norwegen

1996
„…damit es hält…“ Plastische Arbeiten Galerie Marre`& Dahms, Essen

1995
„Plastische Arbeiten“ Museo de la Nation, Lima, Peru

1994
„Michael Kortländer“ Projekt Werkstattausstellungen Moers

1993
„Einrichtung“ Kunsthalle Barmen, Wuppertal

1992
„Stanzschnitte“ Kulturforum Alte Post, Neuss
„Plastische Arbeiten“ Galerie I. Haar, Mönchengladbach
„Stanzschnitte“ Galerie Marre`& Dahms, Essen

1991
„Material und Raum“ Galerie Heimeshoff, Essen

1990
„Aus der Produktion“ Produzentengalerie Kassel

1988
„Michael Kortländer“, Galerie Kröner, Wiesbaden

1987
„Blöcke“ Sammlung Müller, Zürich

1983
„Neue Bilder“, Galerie Wolf & Klaus, Düsseldorf

1982
„ZWISCHENRAUMBILD“, Städt. Sammlung Duisburg Rheinhausen

1980
„TREPOTOR“, Künstlerbund Bottrop

1979
Kulturtage Hof (Saale)

1978
„Bilder Real“, Galerie Schmitz & Becker, Duisburg

1977
„Bilder Real“, Galerie Schmitz & Becker, Duisburg

GRUPPENAUSSTELLUNGEN

2016
Höhen Breiten und Tiefen, cubus Kunsthalle, Duisburg
it has to change, Galerie Splettstößer, Kaarst | Blick in die Ausstellung

2015
Abstract Strategies, Martina Kaiser Cologne Contemporary Art, New York City, Michigan, Philadelphia, London ,Vienna, Berlin, Cologne, Düsseldorf

2014
1-2 dimensional, WHU Campus Düsseldorf, Düsseldorf

2013
Wahlverwandtschaften, Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach
CONTINENT 2000, Galerie Peter Lethert, Bad Münstereifel
Macht des Geldes, Der Turm, Schwalmtal-Amern

2012
Drei Räume, Der Turm, Schwalmtal-Amern
CONTINENT 2000, Kunst im Hafen e.V., Düsseldorf

2011
„Düsseldorfer Malerschule“, Kunstvereins Ibbenbüren |Kulturspeicher Dörenthe | Schultenhof Mettingen
„Reihe RAUM + OBJEKT, Teil IX“, Kunstverein Gelsenkirchen e.V., Gelsenkirchen

2005
Lohn der Arbeit, Westdeutscher Künstlerbund e.V., Museum Gelsenkirchen

2004/2005
Getrennt Laufen, Schloss Trebsen/ Aula Carolina Aachen

2003
Internationale Papierbienale
L.Hoesch Museum, Düren

2002
Kunst im Hammerwerk, Grevenbroich
„Transit-Berlin Installation“, Bundesministerium für Verkehr und Wohnen,Berlin
Internationale Papierbienale, L.Hoesch Museum, Düren

1997
Wege neuer Kunst, Museum Cesky Krumlov
„Redesign“, Messe Frankfurt

1996
„Nachtstücke“, Kulturforum Alte Post, Neuss

1995
Arbeiten auf Papier, Galerie I.Haar, Mönchengladbach

1993
Kortländer-Meuter-Höying, Kunsthaus Pskow/St. Petersburg

1992
„Only Paper?“, Villa Zanders, Bergisch Gladbach

1991
Bildhauer aus Deutschland, Sammlung Müller, Zürich

1990
„Zauberstoff Papier, Schloß Faber-Castell, Stein
Kunstminen, Kunstmuseum Düsseldorf

1987
„Materialisation“, Kunstverein Mannheim
Projekt „Dreidimensional“, Rosengarten, Neuss

1986
„Villa Massimo“, Berlin

1985
„Forum junge Kunst“, Museen Bochum,Wolfsburg,Kiel

1984
„Kunst aus NRW“, Museum Bochum, Städt. Sammlung Marl

1983
„Die Wilhelm-Lehmbruck-Stipendiaten“ Lehmbruck Museum, Duisburg

1981
„Es sieht schon noch etwas anders aus“, Galerie Kröner, Schloß Rimsingen
„Gegenbilder“ Badischer Kunstverein,Karlsruhe

 

 

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close